Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Turnierhundesport


Turnierhundesport: Mittwoch, 18:30 Uhr
Ansprechpartner: Melanie Gerbig


DER TURNIERHUNDESPORT - SPORT FÜR MENSCH UND HUND

Um allen Hundehaltern und allen Hundearten die Möglichkeit zu geben, sich sportlich zu betätigen, hat der SWHV schon vor über 25 Jahren den Turnierhundesport (THS) Aus der Taufe gehoben.
Übungen mit meßbaren Leistungsanforderungen für Hundehalter und Hund, die angepaßt sind an die natürlichen Veranlagungen und an das Lernvermögen des Hundes, prägen diesen Sportzweig und machen seinen Erfolg aus.

Heute ist der Turnierhundesport ein fester Bestandteil in der Angebotspalette der Hundesportvereine in ganz Deutschland.

Der betont lockere Aufbau ist so richtig für Einsteiger und hier insbesondere für Kinder und Jugendliche. Turnierhundesport kann als die ideale Freizeitgestaltung für die hundehaltende Familie bezeichnet werden.

Das breitgefächerte Angebot des Turnierhundesports (Hindernislauf-Turniere, Vierkampf, "CSC"- Mannschaftswettkämpfe, Geländelauf mit dem Hund sowie viele interessante Kombinationen) bietet ideale Möglichkeiten zu spontanen, spielerisch aufgebauten Handlungen zusammen mit dem Hund.

 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*